Schaurig wunderschön

logo-brokhillDie Sonnenuntergänge besonders in Frühjahr und Herbst gehören mit zu den schönsten, die der Himmel zu bieten hat. Vorgestern war wieder ein solcher hier. Als die Sonne untergung, begann der Himmel sich langsam zu verfärben, bis er in ein leuchtendes Orange-Rot getaucht war. Im unterstehenden Bild festgehalten mit der neuen 5Ds R bei 24mm Brennweite.

wolken1Eigentlich ein wunderschöner Anblick, und doch irgendwie schaurig, wenn man genauer weiß, wie es zu diesem Bild gekommen ist. Dessen „Maler“ waren nämliche Dutzende von Flugzeugen, die den ganzen Tag über Kondensstreifen vor’s blaue All gesprüht hatten. Die hatten sich auseinandergezogen, verbreitert, zusätzliche Cirrusbildung angestoßen, allesamt aber nicht aufgelöst, sondern eher vermehrt zu Wolkenbildung geführt. An sich mächtig bedenklich, denn hier nimmt unsere Zivilisation sichtbar Einfluss auf Wetterbildung. Und wenn dann manchmal sogar zwei Flieger parallel in die selbe Richtung fliegen (oft allerdings mit unterschiedlichen Start-und Landepunkten) frage ich mich unwillkürlich, ob so viel Luftverkehr wirklich sein muss. Da würde ich lieber auf manch tolles Wolkenbild verzichten, wenn es dafür am Himmel „sauberer“ zugehen würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s